Telefon: (0221) 96434690

Plastikfrei einkaufen: FAQs

Was bedeutet unverpackt Einkaufen?

Wir bieten Lebensmittel und andere Waren des täglichen Bedarfs ohne die üblichen Einwegverpackungen an. Dadurch wird der Verpackungsmüll auf ein Minimum reduziert und man kann von jedem Produkt genau so viel einkaufen, wie man braucht.

Wie funktioniert unverpackt Einkaufen?

Du bringst am besten Deine eigenen, sauberen Gefäße wie Vorratsgläser, Dosen, Tupperware oder Stoffbeutel von zu Hause mit. Diese wiegst Du an unserer Kundenwaage aus und befüllst sie dann mit den gewünschten Produkten. An der Kasse wiegen wir Deine Behälter erneut und ziehen jeweils das Leergewicht ab. Manche Produkte wie Essig, Öl oder Honig verkaufen wir in Mehrwegbehältern. Diese kannst Du uns wieder zurückbringen und erhältst den Pfandbetrag zurück.

Welche Produkte finde ich bei Zollstock unverpackt?

Bei uns findest Du haltbare Lebensmittel, Milchprodukte, frisches Obst und Gemüse. Fleisch- und Wurstwaren sowie Käse bieten wir nicht an. Darüber hinaus bieten wir Drogerieartikel und einige Haushaltswaren. Dies findest du in unserem Sortiment oder im Online Shop.

Wie wird die Ware bei euch angeliefert, bevor sie im Laden verkauft wird?

Unser Obst und Gemüse erhalten wir überwiegend von regionalen Großhändlern, welche auch die Milchprodukte liefern. Hierbei kommen größtenteils wiederverwendbare Pfandkisten zum Einsatz. Ein geringer Teil kommt in Kartons bei uns an. Kaffee, einige Nüsse und Trockenfrüchte sowie einige Gewürze kommen im Großgebinde  direkt vom Hersteller bzw. Importeur in Mehrwegeimern zu uns, die 4 - 12 kg Fassungsvermögen haben. Diese Eimer geben wir im Anschluss gereinigt und gesammelt wieder an die Hersteller zurück. Alle Flüssigwasch- und Reinigungsmittel kommen in 10 - 20 l Kanistern zu uns. Auch diese sind Mehrwegbehälter und werden von uns gesammelt an die Hersteller zurückgegeben. Die Trockenwaren erreichen uns in Großgebinden zu 1 - 5 kg (z.B. Gewürze/Tee) bis 25 kg (z.B. Getreide). Paletten, auf welchen größere Lieferungen gepackt sind, werden ebenso bei jeder Lieferung getauscht und im Mehrwegsystem weiterverwendet. Wir arbeiten stetig an weiteren Mehrweglösungen in der Anlieferung. Verpackungsmaterial wie Kartons und Papier verwenden wir nach Möglichkeit wieder oder geben es zur Weiternutzung an Interessenten ab. Einige regionale Lieferanten nehmen gern kleine Kartonagen ab, um ihre Waren zu versenden. Auch Ihr könnt uns gern ansprechen, wenn Ihr Kartons benötigt.

Nehmt ihr Gläser an?

Ja, wir nehmen gern bereits vorgespülte Gläser als Kunden-Spenden-Gefäße an. Bitte gebt diese bei uns ab oder lasst sie, wenn wir mal keine Zeit für Euch haben, einfach auf dem Tisch im Erdgeschoß stehen. Alles, was abspülbar ist, reinigen wir noch einmal, bevor wir es den anderen Kunden zur Verfügung stellen.

Was ist, wenn ich genau „200g“ möchte?

 Du wiegst vor dem Einkaufen deinen leeren Behälter selbst und füllst dann vorsichtig dein Produkt ein. Auf der Kundenwaage kannst du zwischenwiegen und das Gewicht des Behälters abziehen. Wenn du dich nicht ganz sicher bist, dann sprich uns einfach an. Wir haben mittlerweile viel Erfahrung gesammelt und ein gutes Augenmaß entwickelt. Bitte beachte immer, dass zu viel abgefüllte Ware nicht mehr zurückgefüllt werden kann und bezahlt werden muss.

Darf ich die Flocken (Gummibärchen / Nüsse / etc.) mischen?

Grundsätzlich dürfen verschiedene Produkte in einen Behälter gefüllt werden. Du musst aber beachten, dass du verschiedene Ware nur nacheinander einfüllen darfst.
Nach jedem Produkt muss einzeln abgewogen werden, auch wenn die Preise gleich sind. Dies hängt mit unserem Warenwirtschaftssystem zusammen.
Wenn es im Geschäft ruhig ist, können wir direkt hintereinander an der Kasse abwiegen. Sollten mehrere Leute im Laden sein, fülle nur eine Menge in Dein Gefäß und die anderen Artikel in die silbernen Schalen, welche über den Verkaufsraum verteilt sind. Mit allem zusammen kommst Du dann zu uns an die Kasse. Wir wiegen alles und füllen mit Dir in Dein Gefäß.

Kann ich mit Karte bezahlen?

Ja, Kartenzahlungen sind bei jedem Einkauf möglich, auch bei geringen Beträgen. Allerdings ist der prozentuale Anteil der Servicegebühr bei kleinen Beträgen für uns ziemlich hoch. Kreditkarten von American Express können wir leider nicht annehmen. 

Liefert ihr auch?

Bisher haben wir noch keinen Lieferservice. Bitte sprecht uns an, wenn Ihr selbst nicht einkaufen kommen könnt. In Einzelfällen versuchen wir, eine Lösung zu finden.
Wenn Ihr uns Eure Wünsche mitteilt und leere Behälter abgebt, dann packen wir für Euch ab. Andernfalls verwenden wir die gespendeten Gefäße, die uns zur Verfügung stehen.

Ist euer Laden barrierefrei?

Zollstock Unverpackt ist ebenerdig und barrierefrei zugänglich. Im Ergeschoss befinden sich alle Lebensmittel. Bewegungs- und Abstellflächen sind vorhanden. Beim Abfüllen gehen wir euch gern zur Hand. Das Kellergeschoss mit den Drogeriewaren ist leider nur über eine Wendeltreppe erreichbar. Bitte sprecht uns an, wir beraten gern und holen für Euch hoch, was ihr kaufen oder anschauen möchtet.

Wie sieht es mit der Hygiene aus?

Der Verkauf unverpackter Waren ist in Deutschland erlaubt und es gelten die gleichen Hygieneanforderungen wie für alle Betriebe, in denen Lebensmittel verarbeitet werden. Die Einhaltung der Bestimmungen werden vom Gesundheitsamt und von der Lebensmittelaufsichtsbehörde kontrolliert. Wir unterziehen unsere Ware sowohl beim Wareneingang als auch unmittelbar vor dem Einfüllen in die Verkaufsbehälter Sicht-, Geruchs- und Geschmackskontrollen. Die Produkte sind in den verschlossenen Verkaufsbehältern vor äußeren Einflüssen geschützt. Die Griffe unserer Spender, alle Zangen und Schaufeln reinigen und desinfizieren wir täglich. Auch die genutzten Einkaufskörbe werden nach jedem Kunden desinfiziert. Ebenso bitten wir Euch, vor dem Einkauf Eure Hände zu desinfizieren. Ein kontaktloser Spender steht dafür im Laden bereit.

Ist ein unverpackter Einkauf günstiger oder teurer als ein herkömmlicher Einkauf - und warum?

Diese Frage ist nicht ganz einfach zu beantworten, denn es hängt davon ab, was und wieviel eingekauft wird. Preisersparnisse, die wir durch den Einkauf von Großgebinden haben, geben wir an unsere Kundschaft weiter. Ein bedarfsgerechter Einkauf in kleineren Mengen kann indirekt günstiger sein, weil nichts übrig bleibt und später weggeschmissen wird.

Hinzu sind unsere Produkte von sehr hoher Qualität und stammen aus möglichst nachhaltiger Produktion. Bio-Ware und regionale Produkte sind überall etwas teurer als konventionell hergestellte Ware. Darüber hinaus ist die Bereitstellung loser Waren arbeits- und kostentensiv, außerdem haben wir den Anspruch, Euch stets mit größter Sorgfalt zu beraten. Ihr zahlt also uns und unseren Mitarbeitern einen fairen Ausgleich für unseren Arbeitseinsatz.

Wie sieht es mit Rabatten bei ‚Zollstock unverpackt‘ aus?

Jeden Mittwoch gibt es 10% Rabatt auf den Einkauf für:

  • Schüler und Studenten (Bitte aktuellen Schüler- oder Studentenausweis vorlegen)
  • Köln-Pass-Inhaber

Zudem gibt es regelmäßig weitere Aktionen, über die wir vor Ort und auf verschiedenen Kanälen informieren.
Bei der Abnahme von größeren Mengen eines Produktes,  bieten wir gegebenenfalls auf Anfrage einen Preisnachlass an. Bitte sprich uns vorab an, wenn Du hier Interesse hast, damit wir dementsprechend rechtzeitig kalkulieren und bestellen können.

Wo erhalte ich Informationen über die Inhaltsstoffe?

Auf den Etiketten an den Verkaufsbehältern findest Du grundsätzlich:

  • die Inhaltsstoffe
  • die Herkunft
  • den Lieferanten
  • die Charge
  • das Mindesthaltbarkeitsdatum

Bei einigen Produkten findest Du außerdem:

  • die Nährwerte der Produkte
  • Zubereitungs- oder Verwendungshinweise

Gerne kannst Du Dir die Etiketten für zuhause mit Deinem Handy abfotografieren. Falls Du noch genauere Angaben zu Nährwerten und Allergenen benötigst, sind wir gern behilflich. Sprich uns bei Bedarf einfach darauf an.


Gibt es Gutscheine und wo kann man sie kaufen?

Ja, Du kannst bei uns im Geschäft Gutscheine erwerben. Ab Ausstellungsdatum sind diese dann 3 Jahre lang gültig. Wichtig ist, dass der Kassenbon, welchen wir am Gutschein befestigen, zum Einkauf bei uns mitgebracht wird. Solltest Du zum Gutscheinkauf nicht zu uns kommen können, kannst Du diese auch online kaufen. Der Empfänger des Gutscheins muss nicht den gesamten Betrag auf einmal ausgeben. Wir können den Restbetrag allerdings nicht in bar auszahlen, sondern notieren ihn jeweils nach dem Bezahlen direkt auf dem Gutschein.

Was bietet ihr außerdem noch im Laden an?

Wir bieten eine Getreidemühle, mit der Du Dir Dein Mehl selbst frisch mahlen kannst. Aus all unseren Körnern (Getreide, Reis, Pseudogetreide) können wir so jederzeit (Vollkorn-)Mehl mahlen.

Außerdem verfügen wir über eine Nussmusmaschine, mit der Du Nussmus abzapfen kannst. Über die jeweilige Sorte informieren wir über Social Media. Folgst Du uns hier schon?

Wir nehmen Deine Wachsreste an und schicken diese an SinnLicht, die uns mit den aus Wachsresten gefertigten Kerzen wieder beliefern.

Wir sind sehr kundenorientiert und haben immer ein offenes Ohr für Eure Wünsche. Ganz gleich, ob Ihr größere Mengen benötigt, oder ob Ihr ein bestimmtes Produkt im Sortiment vermisst, Ihr könnt uns gern darauf ansprechen. Sofern es im Rahmen unserer Möglichkeiten liegt, sind wir zu (fast) allem bereit.

Darf ich leere Putzmittelbehälter mitbringen?

Ja, denn das ist die beste Möglichkeit, um Verpackungsmüll zu vermeiden. Außerdem musst Du keine teuren Kunststoffbehälter mit Sprühkopf kaufen. Bevor Du einkaufen kommst, leere Dein Gefäß zuhause, spüle es mit Wasser aus und lass es trocknen. Beim ersten Auffüllen erhältst du von uns den „Beipackzettel“ mit Inhaltsstoffen und Anwendungshinweisen, welchen wir gemeinsam an Deinem Gefäß befestigen. Verwende immer wieder denselben Behälter für dasselbe Mittel. Dies erleichtert uns das Kassieren.